Im April waren wahrscheinlich alle Fotografen im Baselland unterwegs für die diesjährige „Bluescht“. Mich zog es jedoch in das nahe gelegene Fricktal, wo ich, umgeben von wunderschönen Kirschbäumen und ganz alleine, einen eindrücklichen Sonnenaufgang festhalten konnte. Da es im April ausserordentlich warm war, blühten die Kirschbäume schnell und zeigten sich einige Tage von ihrer besten Seite. Die langen Sonnentage und die Wärme setzten den Kirschblüten dann aber doch zu und so waren sie so schnell wie sie kamen auch schon wieder verschwunden. Hier einige Eindrücke von einem gemütlichen Morgen in Gipf-Oberfrick.